A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W X Z

Scherstabilität

Um das Viskositäts-Temperaturverhalten oder den Pourpoint von Ölen zu verbessern, werden häufig öllösliche Polymere (Viskositätsindex-Verbesserer, Pourpoint-Depressants) zugegeben. Durch Belastung in der Anwendung treten häufig hohe Scherkräfte auf, die zu einer Zerstörung dieser langkettigen Polymermoleküle führen. Scherstabilität ist die höchst erwünschte Eigenschaft dieser polymeren Zusätze, einer Zerstörung möglichst lange zu widerstehen. Prüfung z. B. im Vierkugel-Apparat nach DIN 51350-6.