A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W X Z

W 11 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Walkpenetration

Messung der Konuspenetration von Schmierfetten nach vorheriger Walkung im Fettkneter nach DIN ISO 2137.

Walzöle

Nichtwassermischbare Metallbearbeitungsöl e (Umformöle), die zum Schmieren und Kühlen der Walzen beim Kaltwalzen von Stahl- und Aluminiumblechen eingesetzt werden.

Wärmeträgeröl

Öle (Mineral- oder Syntheseöle) mit guter Temperatur- und Oxidationsbeständigkeit, hohem Siedebeginn, geringem Dampfdruck, gutem Kälteverhalten sowie hohem Flammpunkt , die zum Kühlen oder zum...

Wasser-Glykol

Umgangssprachliche Bezeichnung für schwerentflammbare Hydraulikflüssigkeiten der Klasse HFC.

Wasserbeständigkeit

Prüfung der Beständigkeit von Schmierfetten gegenüber Wassereinfluss gemäß DIN 51807 T1/T2. Unter statischen Testbedingungen (Teil 1) bei 40 oder 90 °C oder dynamischen (Teil 2) bei 40 oder 80 °C...

Wassergefährdungsklassen (WGK)

Um die Gefährdung von Gewässern durch Chemikalien und Zubereitungen beurteilen zu können, wurde in Deutschland das Konzept der Wassergefährdungsklasse eingeführt. Stoffe werden nach ihrem...

Wassermischbare Kühlschmierstoffe

Wassermischbare Schmierstoffe, die zum Kühlen und Schmieren bei der Zerspanung (Trennen) und teilweise beim Umformen von meist metallischen Werkstoffen benutzt werden. Viele z. T. althergebrachte...

Wasserpumpenfette

Relativ feste Schmierfette (NLGI 3 oder 4) mit sehr guter Wasser- und Temperaturbeständigkeit, z.B. für Heizungs- und Entwässerungsanlagen geeignet.

Weißöle

Weißöle sind stark ausraffinierte, farblose bis schwach gelbliche Mineralöle mit einem äußerst geringen Gehalt an aromatischen Kohlenwasserstoffen, auch MOAH genannt. Weißöle gibt es in zwei...

Wirkstoffe

Additive, werden Schmierstoffen zugesetzt, um bestimmte Eigenschaften, die Schmierstoffgrundöle nicht oder nur in zu geringer Ausprägung besitzen, zu erzielen, zu verbessern oder auch um negative...

WRAS (British Standard)

[engl.] (= Water Regulation Advisory Scheme). Englische Zulassung für Produkte mit Trinkwasserkontakt